Kostenlose 24/7 Info-Hotlines: 0800 210 77 58 (deutsch), 0800 000 13 25 (türkisch) oder 0800 589 33 82 (arabisch) an.

Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen
Muslime, die an den Verheißenen Messias und
Imam Mahdi, Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad
Qadiani (as), glauben.

Kontakt:
Bei Fragen und Informationen rund um den Islam und der Ahmadiyya stehen wir Ihnen jederzeit über unser Kontaktformular, via E-Mail oder auch telefonisch unter der kostenlosen Hotline (Festnetz & Mobilfunk in Deutschland) 0800 210 77 58 (deutsch), 0800 000 13 25 (türkisch) und 0800 589 33 82 (arabisch) zur Verfügung.

Muslime, die an den Verheißenen Messias und Imam Mahdi,
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad Qadiani (as), glauben.
Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen

Diese Website durchsuchen

Insgesamt 4989 Treffer:

Moschee in ehemaligem Discounter: Antrag für Ahmadiyya-Gebetsstätte genehmigt

In einem ehemaligen Verbrauchermarkt im Hanauer Hafengebiet kann die Ahmadiyya-Gemeinde eine Moschee einrichten. Oberbürgermeister Claus Kaminsky kündigte bei einem Termin mit zwei kritischen Anwohnern im Rathaus an, dass die Baugenehmigung in den nächsten Tagen unterzeichnet wird. Der im Juni 2013...

Islamunterricht in Hessen - Eis essen verboten

Was lernen muslimische Kinder über ihre Religion? Zu Besuch beim Islamunterricht in einer Wiesbadener Grundschule. Was lernen muslimische Kinder über ihre Religion? Zu Besuch beim Islamunterricht in einer Wiesbadener Grundschule.Das Eis sieht lecker aus. Leijla aber hängt das Bild mit dem Eis...

Auf der Horst: Muslime pflanzen Apfelbaum gegen Gewalt

Der Imam für Schleswig-Holstein, Adeel Ahmad Shad, ist am Sonnabend nach Garbsen gereist, um einen Spaten in die Hand zu nehmen. „Wir pflanzen einen Baum als Zeichen unserer Freundschaft und Verbundenheit mit der Gesellschaft“, sagte der hohe Geistliche der muslimischen Ahmadiyya-Gemeinde. Der Imam...

Muslime pflanzen Apfelbaum gegen Gewalt

Der Imam für Schleswig-Holstein, Adeel Ahmad Shad, ist am Sonnabend nach Garbsen gereist, um einen Spaten in die Hand zu nehmen. „Wir pflanzen einen Baum als Zeichen unserer Freundschaft und Verbundenheit mit der Gesellschaft“, sagte der hohe Geistliche der muslimischen Ahmadiyya-Gemeinde. Der Imam...

Baumpflanzung in Garbsen

Die Ahmadiyya Muslim Gemeinde möchte einen Baum als Zeichen der Liebe, Freundschaft und des friedlichen Miteinanders pflanzen. Hierzu möchten wir Sie ganz herzlich einladen (Familienmitglieder sind ebenfalls herzlich willkommen). Sehr geehrte Damen und Herren,die Ahmadiyya Muslim Gemeinde möchte...

Blühende Baumalleen in Neu-Isenburg

Die Grünanlagen verwandeln sich in ein Blütenmeer: Rote Tulpen und Gelbe Narzissen wohin man auch schaut. Fast 40.000 Blumenzwiebeln wurden gesteckt, 15.000 anlässlich der Aktion "Bürger pflanzen Blumenzwiebeln". Hinzu kommen tausende Stiefmütterchen, die Wechselbeete und Blumenkübel aufleuchten...

Vortrag in Oberursel: Religion in der globalisierten Welt

In einer sich immer schneller und rasanter entwickelnden Welt, wo der Wettlauf nach Reichtum und Ressourcen immer erbitterter und härter geführt wird und sowohl Individuen als auch Nationen nur im eigenen egoistischen Interesse handeln und für den Egotrip jegliche menschliche und...

Aktuelle Literatur

Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
Hasanat Ahmad
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Verschiedene Übersetzer
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Verschiedene Autoren
Mushtaq Ahmad Bajwa
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
MTA TV Livestream Unsere Moscheen in Deutschland Der Heilige Koran