Kostenlose 24/7 Info-Hotlines: 0800 210 77 58 (deutsch), 0800 000 13 25 (türkisch) oder 0800 589 33 82 (arabisch).

Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen
Muslime, die an den Verheißenen Messias und
Imam Mahdi, Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad
Qadiani (as), glauben.

Kontakt:
Bei Fragen und Informationen rund um den Islam und der Ahmadiyya stehen wir Ihnen jederzeit über unser Kontaktformular, via E-Mail oder auch telefonisch unter der kostenlosen Hotline (Festnetz & Mobilfunk in Deutschland) 0800 210 77 58 (deutsch), 0800 000 13 25 (türkisch) und 0800 589 33 82 (arabisch) zur Verfügung.

Muslime, die an den Verheißenen Messias und Imam Mahdi,
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad Qadiani (as), glauben.
Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen

Id-ul-Adha Fest in der Pandemie

Datum: 30. Juli 2020

Am 31. Juli 2020 werden deutsche Ahmadi-Muslime das Fest des Id-ul-Adha feiern.

Die Pilgerfahrt und das sich daran anschließende Id-ul-Adha Fest erinnern die Gläubigen an das Opfer des Propheten Abraham (as), das er gemäß der Anweisung Gottes erbrachte, indem er seine Frau und seinen Sohn Ismael (as) in Mekka ansiedelte, damit dort das Haus Gottes, die Kaaba, bevölkert und Gottes gedacht wird.

Der Heilige Prophet Muhammad (saw) hat die Muslime dazu angehalten bei diesen Feierlichkeiten die Bedürftigen nicht zu vergessen und sie an dem teilhaben zu lassen, was man im Wege Gottes opfert.

Ahmadi-Muslime werden die Beschränkungen und Auflagen der Bundes- und Landesregierungen bezüglich der Zusammenkünfte zum Wohle der Gesellschaft selbstverständlich einhalten. Dies wurde bereits in den letzten Wochen in unseren 55 Moscheen und 99 Gebetszentren erfolgreich durchgeführt. U. a. durch folgende Maßnahmen: Eingangskontrolle, Besucherlisten, Mund-Nasen- Schutz, eigener Gebetsteppich, Mindestabstand von 1,5 m und Desinfektion. Dadurch waren wir in der Lage, unsere Gebete gemäß der Situation besser zu organisieren und durchzuführen. Nach eben diesen Maßstäben werden wir auch das Id-Fest in den Moscheen begehen.

Möge Gott, der Barmherzige, diese Krise von uns abwenden und uns alle am Tag des Id-Fests und darüber hinaus in Liebe vereinen. Amin.

Veröffentlicht durch die:
Pressestelle der Ahmadiyya Muslim Jamaat in Deutschland
Telefon: 0163 - 302 74 73
E-Mail: presse@ahmadiyya.de

Aktuelle Literatur

Verschiedene Autoren
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
Hadhrat Mirza Bashir ud-Din Mahmud Ahmad (ra)
Verschiedene Autoren
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Verschiedene Autoren
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
MTA TV Livestream Unsere Moscheen in Deutschland Der Heilige Koran