Kostenlose 24/7 Info-Hotlines: 0800 210 77 58 (deutsch), 0800 000 13 25 (türkisch) oder 0800 589 33 82 (arabisch).

Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen
Muslime, die an den Verheißenen Messias und
Imam Mahdi, Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad
Qadiani (as), glauben.

Kontakt:
Bei Fragen und Informationen rund um den Islam und der Ahmadiyya stehen wir Ihnen jederzeit über unser Kontaktformular, via E-Mail oder auch telefonisch unter der kostenlosen Hotline (Festnetz & Mobilfunk in Deutschland) 0800 210 77 58 (deutsch), 0800 000 13 25 (türkisch) und 0800 589 33 82 (arabisch) zur Verfügung.

Muslime, die an den Verheißenen Messias und Imam Mahdi,
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad Qadiani (as), glauben.
Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen

Festlegung des Datums für Ramadhan und Id-ul-Fitr 2020

Datum: 15. April 2020

Ahmadiyya Muslim Jamaat berechnet die Mondsichtbarkeit für Deutschland gemäß der wissenschaftlich anerkannten Methode

Ausgangpunkt für die Ahmadiya Muslim Jamaat bei der Feststellung von religiösen Daten ist immer Deutschland. Gemäß den Aussagen des Heiligen Propheten des Islam, Muhammad (saw), und seiner Nachfolger ist der Horizont des jeweiligen Landes entscheidend.

Mondsichtungsmethode:
Demgemäß berechnet die Ahmadiyya Muslim Jamaat den Neumond nach der bisher besten und wissenschaftlich anerkannten "Yallop"-Methode, entwickelt für das "Nautical Almanac Office UK", die sich über Jahrzehnte als sehr präzise bewährt hat.

Bei dieser Methode wird die neue Mondsichel dann mit dem bloßen Auge sichtbar erklärt, wenn bestimmte Kriterien bezüglich der Größe der Mondsichel, des minimalen Abstands zwischen Mond und Sonne beim Sonnenuntergang, erfüllt sind.

Ergebnis:
Basierend auf diese Berechnungen können wir folgende Termine für Deutschland festlegen:
Ramadhan Beginn: 25.04.2020
Id-ul-Fitr: 25.05.2020
1. Zi-ul-Hadsch: 22.07.2020
Id-ul-Adha: 31.07.2020

Downloads:
Ausführlicher Bericht für die Berechnung der Mondsichtbarkeit (PDF)

Veröffentlicht durch die:
Pressestelle der Ahmadiyya Muslim Jamaat in Deutschland
Telefon: 0163 - 302 74 73
E-Mail: presse@ahmadiyya.de

Aktuelle Literatur

Verschiedene Autoren
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Sir Muhammad Zafrullah Khan
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
Verschiedene Autoren
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadhrat Mirza Bashir ud-Din Mahmud Ahmad (ra)
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadayatullah Hübsch
MTA TV Livestream Unsere Moscheen in Deutschland Der Heilige Koran