Kostenlose 24/7 Info-Hotlines: 0800 210 77 58 (deutsch), 0800 000 13 25 (türkisch) oder 0800 589 33 82 (arabisch).

Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen
Muslime, die an den Verheißenen Messias und
Imam Mahdi, Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad
Qadiani (as), glauben.

Kontakt:
Bei Fragen und Informationen rund um den Islam und der Ahmadiyya stehen wir Ihnen jederzeit über unser Kontaktformular, via E-Mail oder auch telefonisch unter der kostenlosen Hotline (Festnetz & Mobilfunk in Deutschland) 0800 210 77 58 (deutsch), 0800 000 13 25 (türkisch) und 0800 589 33 82 (arabisch) zur Verfügung.

Muslime, die an den Verheißenen Messias und Imam Mahdi,
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad Qadiani (as), glauben.
Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen

Deutsche Muslime feiern das Opferfest

Datum: 09. Juli 2022

Muslime feiern auf der ganzen Welt ihr wichtigstes Fest: das Id-ul-Adha (das islamische Opferfest). Es wird zum Höhepunkt der Hadsch (islamische Pilgerfahrt nach Mekka) gefeiert und markiert dessen Vollendung, ca. zehn Wochen nach dem Fest des Fastenbrechens im Ramadan (Id-ul-Fitr) und dauert drei Tage an.

Opferbereitschaft – Gottesachtsamkeit – Spiritualität: Diese Begriffe prägen den höchsten Feiertag der Muslime. Das Opferfest erinnert an das Gottesvertrauen des Propheten Abraham (Friede sei mit ihm) und seines Sohnes Ismael (Friede sei mit ihm).

Angesichts der aktuellen Unruhen und Kriege hat diese Geschichte einen großen symbolischen Charakter, als dass sie darauf hindeutet, persönliche Interessen für das Gemeinwohl und Gott zu opfern. Überdies hat die Begebenheit des Opfer Abrahams eine große interreligiöse Triebkraft, da sie für alle drei monotheistischen Weltreligionen von großer Bedeutsamkeit ist.

Möglichkeiten zur Berichtserstattung

Als älteste muslimische Gemeinschaft Deutschlands sowie erste muslimische KdöR feiern unsere 50.000 Mitglieder in Deutschland am 10.07.2022 das Id-Fest in unseren Moscheen und Gebetszentren. Für Pressevertreter bieten wir die Möglichkeit zur Berichterstattung über das Id-ul-Adha:

  • Interviews mit deutschsprachigen Imamen
  • Begleitung einer muslimischen Familie während des Id-Fests 

Die Standorte unserer Moscheen sowie die dazugehörigen Kontaktdaten finden Sie auf www.ahmadiyya.de.

Wir beten dafür, dass dieses Id-ul-Adha zum Frieden in der Welt beiträgt und wünschen allen Muslimen ein gesegnetes Fest: Id mubarak.

Mit freundlichen Grüßen,

Veröffentlicht durch die:
Pressestelle der Ahmadiyya Muslim Jamaat in Deutschland
Telefon: 0163 - 302 74 73
E-Mail: presse@ahmadiyya.de

Aktuelle Literatur

Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Sheikh Abdul Qadir Sudagarh
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
Hadhrat Mirza Tahir Ahmad (rh)
Hadayatullah Hübsch
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Sir Muhammad Zafrullah Khan
Hadayatullah Hübsch
MTA TV Livestream Unsere Moscheen in Deutschland Der Heilige Koran