Bei Fragen zu Islam Ahmadiyya rufen Sie uns unter der kostenlosen 24/7 Hotline 0800 210 77 58 oder 0800 000 13 25 (türkisch) an.

Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen
Muslime, die an den Verheißenen Messias und
Imam Mahdi, Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad
Qadiani (as), glauben.

Kontakt:
Bei Fragen und Informationen rund um den Islam und der Ahmadiyya stehen wir Ihnen jederzeit über unser Kontaktformular, via E-Mail oder auch telefonisch unter der kostenlosen Hotline (Festnetz & Mobilfunk in Deutschland) 0800 210 77 58 und für Türkisch-Sprechende unter 0800 000 13 25 zur Verfügung.

Muslime, die an den Verheißenen Messias und Imam Mahdi,
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad Qadiani (as), glauben.
Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen

Der Salafismus in Hanau

Datum: 12. Juli 2015

Mit Unverständnis und Unbehagen nimmt die Ahmadiyya Muslim Jamaat Deutschland das Wachstum und die Aktivitäten der islamistisch-extremistischen Szene in der Bundesrepublik wahr.

Auch wenn wir keinerlei Grund zur Sorge in den eigenen Reihen sehen, beobachten wir die Problematik der Radikalisierung deutscher Jugendlicher sehr genau. Sowohl auf der Bundes- als auch auf der Landesebene unterstützt die Ahmadiyya Muslim Jamaat die staatlichen Stellen bei Präventionsmaßnahmen. Die Ahmadiyya Muslim Jamaat leistet seit Jahrzehnten Pionieerarbeit bei der Aufklärung und informiert die Jugendlichen über die wahre Bedeutung von islamischen Lehren, wie Jihad, Apostasie etc. und erklärt die Lebensweise des Heiligen Propheten Muhammad (saw). Damit entzieht sie den Extremisten ihre Hauptargumente.

Die Entscheidungen über das Verbot extremistischer Organisationen oder der Schließung ihrer Treffpunkte unterliegen jedoch allein dem staatlichen Bewertungsmonopol. Die Ahmadiyya Muslim Jamaat hat volles Vertrauen in die Arbeit der Sicherheitsbehörden. Forderungen seitens einzelner Mitglieder der Ahmadiyya Muslim Jamaat in diesem Zusammenhang sind weder mit der Ahmadiyya Muslim Jamaat abgesprochen, noch geben sie unbedingt die Ansicht der Ahmadiyya Muslim Jamaat wieder. Die Ahmadiyya Muslim Jamaat wird in der Presse durch den Bundesvorsitzenden und den Pressesprecher der Ahmadiyya Muslim Jamaat vertreten. Nur diese Stellen sind befugt im Namen der Ahmadiyya Muslim Jamaat zu sprechen.

Veröffentlicht durch die:
Pressestelle der Ahmadiyya Muslim Jamaat in Deutschland
Telefon: 0163 - 302 74 73
E-Mail: presse@ahmadiyya.de

Aktuelle Literatur

Hadhrat Mirza Bashir ud-Din Mahmud Ahmad (ra)
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
Verschiedene Autoren
Hadhrat Mirza Tahir Ahmad (rh)
Sheikh Nasir Ahmad
Hadhrat Mirza Tahir Ahmad (rh)
Verschiedene Autoren
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Verschiedene Autoren
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Verschiedene Autoren
MTA TV Livestream Unsere Moscheen in Deutschland Der Heilige Koran