Kostenlose 24/7 Info-Hotlines: 0800 210 77 58 (deutsch), 0800 000 13 25 (türkisch) oder 0800 589 33 82 (arabisch).

Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen
Muslime, die an den Verheißenen Messias und
Imam Mahdi, Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad
Qadiani (as), glauben.

Kontakt:
Bei Fragen und Informationen rund um den Islam und der Ahmadiyya stehen wir Ihnen jederzeit über unser Kontaktformular, via E-Mail oder auch telefonisch unter der kostenlosen Hotline (Festnetz & Mobilfunk in Deutschland) 0800 210 77 58 (deutsch), 0800 000 13 25 (türkisch) und 0800 589 33 82 (arabisch) zur Verfügung.

Muslime, die an den Verheißenen Messias und Imam Mahdi,
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad Qadiani (as), glauben.
Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen

Ahmadiyya Muslim Jamaat (KdöR) verurteilt die Anschlagspläne am Jom-Kippur-Festtag

Datum: 18. September 2021

Die vereitelten Anschlagspläne auf eine Synagoge unserer jüdischen Mitbürger am Jom-Kippur-Festtag, haben uns zutiefst entsetzt. Als einer der größten islamischen Verbände in Deutschland und einzige muslimische Körperschaft des öffentlichen Rechts (KdöR) verurteilt die Ahmadiyya Muslim Jamaat (AMJ) diesen geplanten Gewaltakt aufs Schärfste und hofft, dass die mutmaßlichen Attentäter schnellstmöglich gefasst und vor Gericht gestellt werden.

Als deutsche Muslime, sind wir bestürzt und entsetzt über die aktuellen Entwicklungen. Der Erhalt der Schöpfung Gottes und die Unversehrtheit des Lebens ist ein Grundprinzip im Islam.

Unser Mitgefühl und unsere Anteilnahme durch Gebete gehen an unsere jüdischen Mitbürger, welche selbst an ihrem Jom-Kippur-Festtag, diesen nicht in Frieden zelebrieren konnten. Deutschland muss entschlossen gegen Terrorrismusjeglicher Art vorgehen, um die Sicherheit aller Menschen zu gewährleisten. Wir werden nicht nachlassen für ein friedliches Miteinander einzutreten und unsere Stimme gegen jegliche Form von Extremismus erheben.

Der Kalif das weltweite Oberhaupt der Ahmadiyya Muslim Jamaat, seine Heiligkeit Mirza Masroor Ahmad, sagte: “Solche schweren Angriffe verstoßen völlig gegen die Lehren des Islam. Unsere Religion erlaubt unter keinen Umständen Terrorismus und Extremismus, und jeder, der etwas anderes behauptet, handelt gegen die Lehren des Heiligen Koran und widerspricht dem edlen Charakter des Heiligen Propheten des Islam.”

Veröffentlicht durch die:
Pressestelle der Ahmadiyya Muslim Jamaat in Deutschland
Telefon: 0163 - 302 74 73
E-Mail: presse@ahmadiyya.de

Aktuelle Literatur

Hadhrat Mirza Bashir ud-Din Mahmud Ahmad (ra)
Verschiedene Autoren
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Verschiedene Autoren
Verschiedene Autoren
Dr. Mohammad Dawood Majoka
Hadhrat Mirza Tahir Ahmad (rh)
Maulana Ataul-Mujeeb Rashid
Dr. Mohammad Dawood Majoka
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
MTA TV Livestream Unsere Moscheen in Deutschland Der Heilige Koran