Bei Fragen zu Islam Ahmadiyya rufen Sie uns unter der kostenlosen 24/7 Hotline 0800 210 77 58 oder 0800 000 13 25 (türkisch) an.

Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen
Muslime, die an den Verheißenen Messias und
Imam Mahdi, Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad
Qadiani (as), glauben.

Kontakt:
Bei Fragen und Informationen rund um den Islam und der Ahmadiyya stehen wir Ihnen jederzeit über unser Kontaktformular, via E-Mail oder auch telefonisch unter der kostenlosen Hotline (Festnetz & Mobilfunk in Deutschland) 0800 210 77 58 und für Türkisch-Sprechende unter 0800 000 13 25 zur Verfügung.

Muslime, die an den Verheißenen Messias und Imam Mahdi,
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad Qadiani (as), glauben.
Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen

Vorurteile abbauen

Datum: 10. September 2014

Muslime präsentieren sich mit Plakaten in Siegen

„Liebe für alle, Hass für keinen“ ist das Motto einer Plakat-Aktion der Gruppe Ahmadiyya Muslim Jamaat Deutschland, die noch bis Montag in Siegen stattfindet.

„Gemäß den Lehren des Gründers der Reformgemeinde möchten wir die ursprünglichen, friedlichen und fortschrittlichen Lehren des Islam von den Verkrustungen und Irrungen der heutigen Zeit befreien“, schreibt Pressesprecher Athar Iqbal. Die Muslime der Ahmadiyya Muslim Jamaat starten diese Aktion demnach, „um die bestehenden Ressentiments und Besorgnisse gegenüber dem Islam bei den nicht-muslimischen Mitbürgern abzubauen und gegenseitige Akzeptanz hervorzurufen.“ Außerdem möchte die Reformgemeinde verdeutlichen, „dass nicht die Weltreligion Islam an den gesellschaftlichen Problemen schuld ist, sondern archaische und volkstümliche Bräuche, die nicht zum Islam gehören“.

Zu den Zielen gehören auch, diffuse Ängste und Vorurteile, die die Integration verhindern, abzubauen, der Islamfeindlichkeit zu begegnen und die Behauptung zu widerlegen, der Islam sei rückständig und demokratiefeindlich. „Wir glauben an die im Grundgesetz verankerten Menschenrechte, treten für die Meinungs- und Religionsfreiheit, einschließlich der Freiheit des Wechsels der Religion oder der Ablehnung aller Religionen, ein. Wir lehnen jegliche Gewalt im Namen der Religion ab“, heißt es.

Bis Montag soll die Aktion in der Innenstadt die Passanten informieren.

Hinweis: Dieser Inhalt ist lediglich ein Verweis auf einen extern (nicht auf dieser Website) veröffentlichten Medienbericht. Die Ahmadiyya Muslim Jamaat Deutschland übernimmt in inhaltlichen Angelegenheiten zu diesem Artikel keine Verantwortung.

Quelle: Originalartikel lesen

Aktuelle Literatur

Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadhrat Mirza Bashir Ahmad (ra)
Verschiedene Autoren
Hadhrat Mirza Bashir ud-Din Mahmud Ahmad (ra)
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
Hadhrat Mirza Tahir Ahmad (rh)
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
Verschiedene Autoren
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
MTA TV Livestream Unsere Moscheen in Deutschland Der Heilige Koran
Google+