Bei Fragen zu Islam Ahmadiyya rufen Sie uns unter der kostenlosen 24/7 Hotline 0800 210 77 58 oder 0800 000 13 25 (türkisch) an.

Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen
Muslime, die an den Verheißenen Messias und
Imam Mahdi, Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad
Qadiani (as), glauben.

Kontakt:
Bei Fragen und Informationen rund um den Islam und der Ahmadiyya stehen wir Ihnen jederzeit über unser Kontaktformular, via E-Mail oder auch telefonisch unter der kostenlosen Hotline (Festnetz & Mobilfunk in Deutschland) 0800 210 77 58 und für Türkisch-Sprechende unter 0800 000 13 25 zur Verfügung.

Muslime, die an den Verheißenen Messias und Imam Mahdi,
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad Qadiani (as), glauben.
Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen

Straßen vom Silvestermüll geräumt

Datum: 03. Januar 2013

Wie in rund 200 anderen Städten und Gemeinden bundesweit haben am 1. Januar auch in Altenstadt die Mitglieder der Ahmadiyya-Muslim-Gemeinde Deutschland die Straßen vom Silvestermüll geräumt. Diese Aktion findet seit Jahren immer wieder am Neujahrsmorgen statt und enthält wesentliche Teile der Glaubenslehre der Ahmadiyya-Gemeinde.

Ahmadies sind Muslime, die an den verheißenen Messias Hazrat Mirza Ghulam Ahmad glauben. Er erschien vor 120 Jahren, um den Islam zu reformieren. Zwei grundlegende Anweisungen, die er wieder in den Vordergrund hob, seien zum einen, sich um eine Annäherung an Allah und zum zweiten, sich um den Dienst an den Mitmenschen zu bemühen.

So beginnen die Ahmadies den Neujahrsmorgen zunächst mit Gebeten und dem Lesen des Koran, dem Wort Allahs. Dies sei ein Weg, um Allahs Nähe zu erreichen.

Nach einem kleinen Frühstück räumten sie dann die vorher mit der Altenstädter Gemeindeverwaltung abgesprochenen Straßen und Plätze vom Silvestermüll frei. Zugegeben, ein bescheidener, aber mit Herzen dargebotener Dienst an den Mitbürgern und an der Gemeinde, in der sie lebten, wurde betont.

In Altenstadt trafen sich die Mitglieder mit Jugendleiter Qazi Waseem Ahmad an der Spitze um sechs Uhr. Hafiz Anwar Pasha leitete das Gebet und rezitierte den Koran. Anschließend wurde zusammen gefrühstückt. Um etwa 7.30 Uhr begann die Reinigungsaktion für zwei Stunden mit mehr als 15 Teilnehmern.

Der Kreisel und die umliegenden Straßen wurden systematisch und unter der Aufsicht von Qazi Waseem Ahmad gesäubert. Besen, Schaufeln, Mülltüten und Handschuhe hatte der Bauhof Altenstadt bereitgestellt.

Hinweis: Dieser Inhalt ist lediglich ein Verweis auf einen extern (nicht auf dieser Website) veröffentlichten Medienbericht. Die Ahmadiyya Muslim Jamaat Deutschland übernimmt in inhaltlichen Angelegenheiten zu diesem Artikel keine Verantwortung.

Quelle: Originalartikel lesen

Aktuelle Literatur

Sir Muhammad Zafrullah Khan
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Verschiedene Autoren
Hadayatullah Hübsch
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadhrat Mirza Bashir ud-Din Mahmud Ahmad (ra)
Verschiedene Autoren
Al-Haadsch Ataullah Kaleem
Hadayatullah Hübsch
Verschiedene Autoren
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
MTA TV Livestream Unsere Moscheen in Deutschland Der Heilige Koran
Google+