Bei Fragen zu Islam Ahmadiyya rufen Sie uns unter der kostenlosen 24/7 Hotline 0800 210 77 58 oder 0800 000 13 25 (türkisch) an.

Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen
Muslime, die an den Verheißenen Messias und
Imam Mahdi, Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad
Qadiani (as), glauben.

Kontakt:
Bei Fragen und Informationen rund um den Islam und der Ahmadiyya stehen wir Ihnen jederzeit über unser Kontaktformular, via E-Mail oder auch telefonisch unter der kostenlosen Hotline (Festnetz & Mobilfunk in Deutschland) 0800 210 77 58 und für Türkisch-Sprechende unter 0800 000 13 25 zur Verfügung.

Muslime, die an den Verheißenen Messias und Imam Mahdi,
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad Qadiani (as), glauben.
Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen

Muslima treffen Nauheimer Landfrauen: Vortrag über die Familie aus islamischer Sicht

Datum: 12. Oktober 2012

(dev). NAUHEIM. Die Frauenorganisation „Lajna Imaillah“ der Ahmadiyya Muslim Jamaat war bei den Landfrauen zu Gast. Wie der Verein berichtet, stieß sowohl bei den Landfrauen als auch bei den Ahmadiyya Frauen der Vortrag von Sadqa Antje Rexin, Studentin in Kulturanthropologie und Europäischer Ethnologie, auf großes Interesse.

Die Referentin sprach zum Thema „Die Bedeutung der Familie in der Gesellschaft aus islamischer Perspektive“. Der Islam betrachte die Familie als kleinste Einheit einer Gesellschaft, die besonderen Schutz und Förderung verdiene, erfuhren die Frauen. Eine eheliche Beziehung als Beginn einer ideellen islamischen Familie habe neben dem friedfertigen Zusammenleben der Angehörigen und dem Aufziehen von Kindern auch den Zweck, eine legale Beziehung zu schaffen, die die Gesellschaft vor moralischen und sozialen Verfehlungen bewahre.

Die Gleichwertigkeit beider Geschlechter werde an zahlreichen Stellen im Koran betont, haben die Landfrauen weiter erfahren. Insbesondere innerhalb einer Ehe finde die Ebenbürtigkeit und Wertschätzung des jeweils anderen Ausdruck in einer Beziehung zwischen zwei wahren Freunden.

Nach dem interessanten Referat fand ein reger Gedankenaustausch zwischen den Frauengruppen statt. Es wurden zwischen beiden Kulturen Parallelen festgestellt. Allerdings habe sich ein Wandel in der Bedeutung der Familie in unserem Land vollzogen, haben die Landfrauen beobachtet.

Hinweis: Dieser Inhalt ist lediglich ein Verweis auf einen extern (nicht auf dieser Website) veröffentlichten Medienbericht. Die Ahmadiyya Muslim Jamaat Deutschland übernimmt in inhaltlichen Angelegenheiten zu diesem Artikel keine Verantwortung.

Quelle: Originalartikel lesen

Aktuelle Literatur

Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadhrat Mirza Tahir Ahmad (rh)
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadhrat Mirza Tahir Ahmad (rh)
MTA TV Livestream Unsere Moscheen in Deutschland Der Heilige Koran
Google+