Bei Fragen zu Islam Ahmadiyya rufen Sie uns unter der kostenlosen 24/7 Hotline 0800 210 77 58 oder 0800 000 13 25 (türkisch) an.

Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen
Muslime, die an den Verheißenen Messias und
Imam Mahdi, Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad
Qadiani (as), glauben.

Kontakt:
Bei Fragen und Informationen rund um den Islam und der Ahmadiyya stehen wir Ihnen jederzeit über unser Kontaktformular, via E-Mail oder auch telefonisch unter der kostenlosen Hotline (Festnetz & Mobilfunk in Deutschland) 0800 210 77 58 und für Türkisch-Sprechende unter 0800 000 13 25 zur Verfügung.

Muslime, die an den Verheißenen Messias und Imam Mahdi,
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad Qadiani (as), glauben.
Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen

Hamburg stellt die "Ahmadiyya" den Kirchen gleich

Datum: 27. Mai 2014

Lange wurde über ihren Status debattiert, nun hat Hamburg die erste muslimische Vereinigung als Körperschaft öffentlichen Rechts anerkannt.

Damit ist die Ahmadiyya Muslim Jamaat den Kirchen gleichgestellt und dürfte sogar Steuern erheben. Davon wollen die Ahmadiyyas allerdings keinen Gebrauch machen, sagte der Bundesvorsitzende Abdullah Uwe Wagishauser am Dienstag in Hamburg. Stattdessen planen sie langfristig eine Beteiligung in den Gremien des Norddeutschen Rundfunks, sowie die Eröffnung einer muslimischen Schule und einer Ausbildungsstätte für Imame.

Die Ahmadiyya ist noch die einzige muslimische Organisation in Deutschland, die diesen Status bekommen hat - und das bisher auch nur in Hessen und nun Hamburg.

Voraussetzung für die Anerkennung als Körperschaft öffentlichen Rechts ist eine dauerhaft angelegte, feststrukturierte Organisation. Der Ahmadiyya Muslim Jamaat werde zuweilen nachgesagt, sie sei „überorganisiert“, sagte Wagishauser. Andere muslimische Organisationen seien von der Anerkennung nicht begeistert gewesen. Die Verienigung ist nicht Mitglied der Schura, dem Zusammenschluss von Hamburger Islam-Gemeinden.

Weitere Körperschaften öffentlichen Rechts in Hamburg sind neben der evangelischen Nordkirche und dem katholischen Erzbistum auch die evangelisch-reformierte Kirche, die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde, die Jüdische Gemeinde, die Dänische Seemannskirche, die Zeugen Jehovas sowie die griechisch-orthodoxe und die russisch-orthodoxe Kirche.

Hinweis: Dieser Inhalt ist lediglich ein Verweis auf einen extern (nicht auf dieser Website) veröffentlichten Medienbericht. Die Ahmadiyya Muslim Jamaat Deutschland übernimmt in inhaltlichen Angelegenheiten zu diesem Artikel keine Verantwortung.

Quelle: Originalartikel lesen

Aktuelle Literatur

Dr. Mohammad Dawood Majoka
Sheikh Nasir Ahmad
Sir Muhammad Zafrullah Khan
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadhrat Mirza Bashir ud-Din Mahmud Ahmad (ra)
Hadhrat Mirza Tahir Ahmad (rh)
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
Hadhrat Mirza Bashir ud-Din Mahmud Ahmad (ra)
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
MTA TV Livestream Unsere Moscheen in Deutschland Der Heilige Koran
Google+