Bei Fragen zu Islam Ahmadiyya rufen Sie uns unter der kostenlosen 24/7 Hotline 0800 210 77 58 oder 0800 000 13 25 (türkisch) an.

Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen
Muslime, die an den Verheißenen Messias und
Imam Mahdi, Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad
Qadiani (as), glauben.

Kontakt:
Bei Fragen und Informationen rund um den Islam und der Ahmadiyya stehen wir Ihnen jederzeit über unser Kontaktformular, via E-Mail oder auch telefonisch unter der kostenlosen Hotline (Festnetz & Mobilfunk in Deutschland) 0800 210 77 58 und für Türkisch-Sprechende unter 0800 000 13 25 zur Verfügung.

Muslime, die an den Verheißenen Messias und Imam Mahdi,
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad Qadiani (as), glauben.
Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen

Gemeinsam für mehr Sauberkeit

Datum: 09. März 2009

Die Stadtverwaltung Kirchheim veranstaltet am morgigen Samstag wieder einen Markungsputz. Ziel ist, gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern, Organisationen und Institutionen zu einem sauberen Städtchen beizutragen.

Kirchheim.
Wichtig bei der Veranstaltung ist, dass durch aktives Handeln längerfristig neben einer Bewusstseinsschärfung auch eine Verhaltensänderung erzielt werden kann. Der Putz findet am morgigen Samstag, 14. März, von 9 bis etwa 11.45 Uhr statt. Im Anschluss ist wie immer ein kleines Vesper für alle Teilnehmer auf dem Gelände des Baubetriebsamtes in der Boschstraße 10 vorgesehen.

Sämtliche Kindergärten, die KW-Grundschule und die KW-Grundschule Schafhof führen den Markungsputz schon am heutigen Freitag jeweils in der Umgebung ihrer Gebäude durch. Bereits im Vorfeld hat das Baubetriebsamt verstärkt in den Bereichen Kruichling, Hegelstraße und Schöllkopfstraße gereinigt.

Für Samstag sind die im folgenden Text aufgelisteten Sammelbezirke vorgesehen. Treffpunkt ist jeweils um 9 Uhr an der genannten Stelle: Der Verschönerungsverein und interessierte Bürger versammeln sich an der EnBW in der Hahnweidstraße. Gesammelt wird im Nägelestal, am Milcherberg und am Galgenberg bis zur Autobahn. Der Waldkindergarten, ebenfalls unterstützt durch Bürger, trifft sich am Kindergarten am Hohen Reisach und sammelt dort im westlichen Waldgebiet. Auch die Lauftreffteilnehmer treffen sich mit Bürgern am Hohen Reisach. Diese Gruppe kümmert sich um den Sportlehrpfad. Der Reit- und Fahrverein trifft sich mit Bürgern an der Kreuzung Einstein- und Tannenbergstraße und sammelt in der Bohnau. Die Kirchheimer Fischer und die Jugend der Freiwilligen Feuerwehr rücken gemeinsam den Bachläufen und Gewässern zu Leibe. Die Bürgerinitiative Klosterviertel säubert gemeinsam mit Bürgern das Klosterviertel, ausgehend von der Kreuzung Lindachallee/Roseggerstraße. Ahmadiyya Muslim Jamaat und Bürger treffen sich am Parkplatz Schlossgymnasium und machen sich in der Jesinger Halde ums Schlossgymnasium herum nützlich.

Natürlich sind auch die Teilorte wieder mit von der Partie. Jeweils um 9 Uhr treffen sich die Ötlinger am Haus der Vereine, die Lindorfer am Bürgerhaus und die Jesinger und Naberner jeweils an den örtlichen Feuerwehrmagazinen. Die jeweiligen Ortschaften führen nach der Veranstaltung ein separates Vesper für ihre Teilnehmer durch.

Hinweis: Dieser Inhalt ist lediglich ein Verweis auf einen extern (nicht auf dieser Website) veröffentlichten Medienbericht. Die Ahmadiyya Muslim Jamaat Deutschland übernimmt in inhaltlichen Angelegenheiten zu diesem Artikel keine Verantwortung.

Quelle: Originalartikel lesen

Aktuelle Literatur

Verschiedene Autoren
Sheikh Nasir Ahmad
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Al-Haadsch Ataullah Kaleem
Hadayatullah Hübsch
Hadhrat Mirza Bashir Ahmad (ra)
Verschiedene Autoren
Hadayatullah Hübsch
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
Verschiedene Autoren
MTA TV Livestream Unsere Moscheen in Deutschland Der Heilige Koran
Google+