Bei Fragen zu Islam Ahmadiyya rufen Sie uns unter der kostenlosen 24/7 Hotline 0800 210 77 58 oder 0800 000 13 25 (türkisch) an.

Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen
Muslime, die an den Verheißenen Messias und
Imam Mahdi, Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad
Qadiani (as), glauben.

Kontakt:
Bei Fragen und Informationen rund um den Islam und der Ahmadiyya stehen wir Ihnen jederzeit über unser Kontaktformular, via E-Mail oder auch telefonisch unter der kostenlosen Hotline (Festnetz & Mobilfunk in Deutschland) 0800 210 77 58 und für Türkisch-Sprechende unter 0800 000 13 25 zur Verfügung.

Muslime, die an den Verheißenen Messias und Imam Mahdi,
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad Qadiani (as), glauben.
Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen

Albstadt - "Seit IS kommen die Menschen mit ihren Fragen zu uns"

Datum: 03. Oktober 2014

Albstadt-Ebingen. Der "Tag der offenen Moschee", der traditionell am Tag der deutschen Einheit gefeiert wird, hat in Zeiten wie diesen noch mehr Aufmerksamkeit als sonst, wie die islamische Gemeinde Ahmadiyya Muslim Jamaat (AMJ) inzwischen regelmäßig erfährt.

Bei Kaffee, Kuchen und köstlichen indischen Spezialitäten sind auch schwere Themen leichter zu besprechen, und viele Interessierte nutzten den gestrigen Tag, um die Moschee in der Schmiecha-straße zu besuchen und die Glaubensgemeinschaft – 1889 in Indien von Hazrat Mirza Ghulam Ahmad gegründet – kennenzulernen. Das lohnt, denn mit jenem Islam, der zurzeit Schlagzeilen macht, hat sie nichts gemein: "›Islam‹ heißt ›Frieden‹", betont Tahssin Rasheed, Student der Jamia Ahmadiyya Deutschland, der zusammen mit seinem Kommilitonen Salman Ahmad Malhi – beide sind aus Frankfurt – zurzeit in der Albstädter Gemeinde weilt. Wie erklärt er sich angesichts dieser Tatsache jene Gewaltorgien, mit denen die Mitglieder des so genannten Islamischen Staates (IS) derzeit die Menschen in weiten Teilen des Nahen Ostens in Angst und Schrecken versetzen – und den Westen gleich mit? "Sie haben die wahre Lehre des heiligen Koran nicht verstanden", sagt Rasheed. "Wir kämpfen nicht mit dem Schwert, sondern wir dienen Gott und seiner Schöpfung."

In der Tat ist die AMJ weltweit für ihr Motto "Friede für alle. Hass für keinen" und die damit verbundenen Aktionen bekannt. Ihr fünfter Kalif Hadhrat Mirza Masroor Ahmad – der erste Mensch, dem es gelungen war, in Ghana Weizen anzubauen – wirbt aber nicht nur für Umweltschutz, sondern vor allem für "Frieden, Freiheit und Loyalität" – gegenüber jenem Land, in dem ein Gläubiger lebt, und seinen Gesetzen. Den Dialog zwischen den Religionen will AMJ voran bringen, über den ursprünglichen Islam aufklären, mit Spendenläufen und Baumpflanzungen sowie mit Blutspenden Zeichen setzen und hat mit "Humanity First" – Menschlichkeit zuerst – sogar eine eigene Hilfsorganisation. Unter dem Terror im Namen des Islam leiden die Mitglieder von AMJ selbst: "In Pakistan werden unsere Leute von radikalen Muslimen getötet", sagt Malhi. "Aber wir antworten dennoch nicht mit Gewalt – im Gegenteil."

Für AMJ sei die Existenz des so genannten "IS" auch eine Herausforderung, macht Rasheed deutlich: "Früher sind wir zu den Menschen gegangen, heute kommen sie zu uns, und das bietet uns Gelegenheit, die reine Lehre des Islam zu verbreiten." Zum Beispiel? "Dschihad", der in Europa gebräuchliche Begriff für "Heiliger Krieg", bedeute eigentlich "Anstrengung" und stehe für den Kampf gegen das eigene Ego sowie die Kontrolle der inneren Triebe, damit der Mensch im Frieden mit sich – und den anderen – leben könne.

Hinweis: Dieser Inhalt ist lediglich ein Verweis auf einen extern (nicht auf dieser Website) veröffentlichten Medienbericht. Die Ahmadiyya Muslim Jamaat Deutschland übernimmt in inhaltlichen Angelegenheiten zu diesem Artikel keine Verantwortung.

Quelle: Originalartikel lesen

Aktuelle Literatur

Verschiedene Autoren
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Verschiedene Autoren
Verschiedene Autoren
Mushtaq Ahmad Bajwa
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadhrat Mirza Tahir Ahmad (rh)
Hadhrat Mirza Bashir ud-Din Mahmud Ahmad (ra)
Dr. Mohammad Dawood Majoka
Sir Muhammad Zafrullah Khan
MTA TV Livestream Unsere Moscheen in Deutschland Der Heilige Koran
Google+