Bei Fragen zu Islam Ahmadiyya rufen Sie uns unter der kostenlosen 24/7 Hotline 0800 210 77 58 oder 0800 000 13 25 (türkisch) an.

Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen
Muslime, die an den Verheißenen Messias und
Imam Mahdi, Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad
Qadiani (as), glauben.

Kontakt:
Bei Fragen und Informationen rund um den Islam und der Ahmadiyya stehen wir Ihnen jederzeit über unser Kontaktformular, via E-Mail oder auch telefonisch unter der kostenlosen Hotline (Festnetz & Mobilfunk in Deutschland) 0800 210 77 58 und für Türkisch-Sprechende unter 0800 000 13 25 zur Verfügung.

Muslime, die an den Verheißenen Messias und Imam Mahdi,
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad Qadiani (as), glauben.
Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen

Friedenskonferenz in Heidelberg

Sehr geehrte Damen und Herren,

Vor dem Hintergrund einer immer wachsenden Gleichgültigkeit und Geringschätzung gegenüber den religiösen Gefühlen gläubiger Menschen ist es notwendig, die Menschen in dieser Hinsicht zu sensibilisieren. Ist es wirklich sinnvoll, das Gut der Meinungsfreiheit so hoch anzusiedeln, dass unter ihrem Deckmantel die Religionsgründer und respektierten Persönlichkeiten einer Glaubensgemeinschaft verspottet werden? Sollte nicht vielmehr ein verantwortungsvoller Umgang mit der Meinungsfreiheit erfolgen, um Spannungen in der Gesellschaft zu vermeiden? Was sagen die einzelnen Religionen über eine verantwortungsvolle Meinungsfreiheit?

Die Ahmadiyya Muslim Jamaat Heidelberg veranstaltet deshalb am 12. Dezember 2012 eine Friedenskonferenz zum Thema „Meinungsfreiheit oder Hetze?“ in Heidelberg. Hier wollen wir über die Grenzen der Meinungsfreiheit aus politischer, sozialer und theologischer Perspektive in einer multikulturellen Gesellschaft erörtern.

Unsere Agenda und Referenten:
19:00 - 19:15 Einführung in den Abend und Vorstellung der Ahmadiyya Muslim Jamaat (Wadood Bhatti, Ahmadiyya Muslim Jamaat Heidelberg)
19:15 - 19:20 Grußwort des städtischen Friedensbüros
19:20 - 19:30 Grenzen der Meinungsfreiheit aus christlicher Perspektive (Stefan Osterwald, Gemeindereferent Seelsorge-Einheit HD Süd, St. Paul)
19:30 - 19:45 Buddhismus und Meinungsfreiheit (Michael Slaby, Soetendorp Institute for Human Values)
19:45 - 19:55 Meinungsfreiheit in einer multikulturellen Gesellschaft (Michael M. Allimadi, Ausländer- /Migrationsrat Heidelberg)
19:55 - 20:15 Islam und Meinungsfreiheit (Waseem Bürkle, Sekretär für Interreligiösen Dialog Ahmadiyya Muslim Jamaat Mannheim)
20:15 - 21:00 Diskussions- und Fragenrunde mit allen Referenten

Zu diesem interessanten und abwechslungsreichen Abend laden wir Sie herzlich ein.

Datum / Uhrzeit: 12.12.2012 um 19:00
Veranstaltungsort:
Volkshochschule Heidelberg e.V.
Bergheimer Straße 76
69115 Heidelberg
Anfahrt: Route planen

Ansprechpartner:
Herr Wadood Ahmad Bhatti
Telefon: 0176 - 34 15 41 19
E-Mail: ahmadiyya-heidelberg@live.de


Aktuell keine anstehenden Termine in dieser Kategorie. Demnächst sind hier wieder neue Veranstaltungen verfügbar.

Aktuelle Literatur

Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Verschiedene Autoren
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
Hadhrat Mirza Tahir Ahmad (rh)
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadhrat Mirza Tahir Ahmad (rh)
Hadayatullah Hübsch
Sir Muhammad Zafrullah Khan
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
Hadhrat Mirza Bashir ud-Din Mahmud Ahmad (ra)
Verschiedene Autoren
MTA TV Livestream Unsere Moscheen in Deutschland Der Heilige Koran
Google+