Ein Ansporn für die Gläubigen zum Erfolg der Religion beizutragen

Wie sollen Muslime auf hasserfüllte Tiraden gegen den Islam und den Heiligen Propheten Muhammad (saw) reagieren? Der von Gott im 19. Jahrhundert gesandte Verheißene Messias des Islam (as) gibt in dieser kurzen Schrift Auskunft darüber. Deutlich wird, dass auf intellektuelle Herausforderungen intellektuell geantwortet werden muss. Ein noch so polemischer Angriff mit der Feder sollte nicht juristisch bekämpft werden, ebenso sind jederart von Unruhe und gewaltsame Reaktionen zu vermeiden. Geboten ist es vielmehr, mit der Kraft der Argumente die Überlegenheit des Islam zur Geltung zu bringen.

Über den Autor:
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as) (1835-1908), ist der Verheißene Messias und Imam Mahdi des Islam sowie der von allen großen Religionen erwartete Reformer der Endzeit. Er ist Verfasser zeitloser Werke von Weisheit und Vernunft, in denen er den Islam in seiner ursprünglichen Reinheit darstellt, dadurch die Religion wiederbelebt und sie mit der Moderne versöhnt. Er offenbart einen plausiblen, überzeugenden Weg zu Gott und formuliert einen Sinn des Lebens, der einleuchtend erscheint und eine tiefe Sehnsucht nach Gott weckt. Mehr Infos zum Autor »

Bibliothekskategorien
Meist gelesene Bücher

Ein Ansporn für die Gläubigen zum Erfolg der Religion beizutragen

Wie sollen Muslime auf hasserfüllte Tiraden gegen den Islam und den Heiligen Propheten Muhammad (saw) reagieren? Der von Gott im 19. Jahrhundert gesandte Verheißene Messias des Islam (as) gibt in dieser kurzen Schrift Auskunft darüber. Deutlich wird, dass auf intellektuelle Herausforderungen intellektuell geantwortet werden muss. Ein noch so polemischer Angriff mit der Feder sollte nicht juristisch bekämpft werden, ebenso sind jederart von Unruhe und gewaltsame Reaktionen zu vermeiden. Geboten ist es vielmehr, mit der Kraft der Argumente die Überlegenheit des Islam zur Geltung zu bringen.

Über den Autor:
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as) (1835-1908), ist der Verheißene Messias und Imam Mahdi des Islam sowie der von allen großen Religionen erwartete Reformer der Endzeit. Er ist Verfasser zeitloser Werke von Weisheit und Vernunft, in denen er den Islam in seiner ursprünglichen Reinheit darstellt, dadurch die Religion wiederbelebt und sie mit der Moderne versöhnt. Er offenbart einen plausiblen, überzeugenden Weg zu Gott und formuliert einen Sinn des Lebens, der einleuchtend erscheint und eine tiefe Sehnsucht nach Gott weckt. Mehr Infos zum Autor »

Bibliothekskategorien
Meist gelesene Bücher