Kurzbeschreibung:
Als der Verheißene Messias des Islam, Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as), in Britisch-Indien den Anspruch erhob, der vom Heiligen Propheten Muhammad (saw) prophezeite Verheißene Messias des Islam zu sein, handelte er sich aufgrund seiner dem Frieden verpflichteten Interpretation des Islam die Feindschaft des muslimischen Klerus ein. In ihrem Wunsch nach einer kriegerischen Befreiung von der britischen Kolonialherrschaft ging die Diffamierung des göttlichen Gesandten so weit, dass den britischen Machthabern fälschlicherweise herangetragen wurde, dass er gegen die Regierungsgewalt agitiere. Diese Schrift ist als eine an die britische Regierung gerichtete Replik auf ebenjene Anschuldigungen zu verstehen, als Klarstellung, die aus unterschiedlichen Perspektiven Licht wirft auf Rang und Stellung des Verheißenen Messias (as).

Über den Autor:
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as) (1835-1908), ist der Verheißene Messias und Imam Mahdi des Islam sowie der von allen großen Religionen erwartete Reformer der Endzeit. Er ist Verfasser zeitloser Werke von Weisheit und Vernunft, in denen er den Islam in seiner ursprünglichen Reinheit darstellt, dadurch die Religion wiederbelebt und sie mit der Moderne versöhnt. Er offenbart einen plausiblen, überzeugenden Weg zu Gott und formuliert einen Sinn des Lebens, der einleuchtend erscheint und eine tiefe Sehnsucht nach Gott weckt. Mehr Infos zum Autor »

Bibliothekskategorien
Meist gelesene Bücher

Kurzbeschreibung:
Als der Verheißene Messias des Islam, Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as), in Britisch-Indien den Anspruch erhob, der vom Heiligen Propheten Muhammad (saw) prophezeite Verheißene Messias des Islam zu sein, handelte er sich aufgrund seiner dem Frieden verpflichteten Interpretation des Islam die Feindschaft des muslimischen Klerus ein. In ihrem Wunsch nach einer kriegerischen Befreiung von der britischen Kolonialherrschaft ging die Diffamierung des göttlichen Gesandten so weit, dass den britischen Machthabern fälschlicherweise herangetragen wurde, dass er gegen die Regierungsgewalt agitiere. Diese Schrift ist als eine an die britische Regierung gerichtete Replik auf ebenjene Anschuldigungen zu verstehen, als Klarstellung, die aus unterschiedlichen Perspektiven Licht wirft auf Rang und Stellung des Verheißenen Messias (as).

Über den Autor:
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as) (1835-1908), ist der Verheißene Messias und Imam Mahdi des Islam sowie der von allen großen Religionen erwartete Reformer der Endzeit. Er ist Verfasser zeitloser Werke von Weisheit und Vernunft, in denen er den Islam in seiner ursprünglichen Reinheit darstellt, dadurch die Religion wiederbelebt und sie mit der Moderne versöhnt. Er offenbart einen plausiblen, überzeugenden Weg zu Gott und formuliert einen Sinn des Lebens, der einleuchtend erscheint und eine tiefe Sehnsucht nach Gott weckt. Mehr Infos zum Autor »

Bibliothekskategorien
Meist gelesene Bücher