Kurzbeschreibung:
Im Leben des Heiligen Propheten Muhammad (saw) spiegelt sich die Lehre des Islam. Will man sich einen unverfälschten Zugang zur der am stärksten diskutierten Religion unserer Zeit verschaffen, so ist es unabdingbar, das Leben des Heiligen Begründers des Islam zu ergründen.
Hiermit liegt der erste Band einer groß angelegten Studie über das Leben des Heiligen Propheten (saw) vor. Anhand tiefgründiger Quellenkenntnis werden Leben und Person der einflussreichsten Person der Weltgeschichte rekonstruiert und der Werdegang wird von der Geburt bis zur Auswanderung nach Medina nachgezeichnet. Darüber hinaus gewährt uns der Autor einen erhellenden Einblick in die Hadithwissenschaft, der Auseinandersetzung der muslimischen Gelehrten mit den tradierten Überlieferungen des Heiligen Propheten (saw). Und nicht zuletzt die Darstellung der sozioökonomischen Lage im damaligen Arabien trägt dazu bei, einen vorurteilsbefreiten Einblick in das Leben und Wirken des Heiligen Propheten Muhammad (saw) zu erhalten.

Über den Autor:
Hadhrat Mirza Bashir Ahmad (ra) war der Sohn des Verheißenen Messias und Imam Mahdis des Islam, Seiner Heiligkeit Mirza Ghulam Ahmad (as). Der studierte Arabist war einer der großen islamischen Gelehrten des 20. Jhd., der wie wenig andere darin bestrebt war, einen reformierten Islam zu formulieren, der keinen Widerspruch sieht zwischen dem Wort Gottes, dem Koran, und dem Werk Gottes, der Natur und seine Gesetze. Mehr Infos zum Autor »

Bibliothekskategorien
Meist gelesene Bücher

Kurzbeschreibung:
Im Leben des Heiligen Propheten Muhammad (saw) spiegelt sich die Lehre des Islam. Will man sich einen unverfälschten Zugang zur der am stärksten diskutierten Religion unserer Zeit verschaffen, so ist es unabdingbar, das Leben des Heiligen Begründers des Islam zu ergründen.
Hiermit liegt der erste Band einer groß angelegten Studie über das Leben des Heiligen Propheten (saw) vor. Anhand tiefgründiger Quellenkenntnis werden Leben und Person der einflussreichsten Person der Weltgeschichte rekonstruiert und der Werdegang wird von der Geburt bis zur Auswanderung nach Medina nachgezeichnet. Darüber hinaus gewährt uns der Autor einen erhellenden Einblick in die Hadithwissenschaft, der Auseinandersetzung der muslimischen Gelehrten mit den tradierten Überlieferungen des Heiligen Propheten (saw). Und nicht zuletzt die Darstellung der sozioökonomischen Lage im damaligen Arabien trägt dazu bei, einen vorurteilsbefreiten Einblick in das Leben und Wirken des Heiligen Propheten Muhammad (saw) zu erhalten.

Über den Autor:
Hadhrat Mirza Bashir Ahmad (ra) war der Sohn des Verheißenen Messias und Imam Mahdis des Islam, Seiner Heiligkeit Mirza Ghulam Ahmad (as). Der studierte Arabist war einer der großen islamischen Gelehrten des 20. Jhd., der wie wenig andere darin bestrebt war, einen reformierten Islam zu formulieren, der keinen Widerspruch sieht zwischen dem Wort Gottes, dem Koran, und dem Werk Gottes, der Natur und seine Gesetze. Mehr Infos zum Autor »

Bibliothekskategorien
Meist gelesene Bücher