Bei Fragen zu Islam Ahmadiyya rufen Sie uns unter der kostenlosen 24/7 Hotline 0800 210 77 58 oder 0800 000 13 25 (türkisch) an.

Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen
Muslime, die an den Verheißenen Messias und
Imam Mahdi, Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad
Qadiani (as), glauben.

Kontakt:
Bei Fragen und Informationen rund um den Islam und der Ahmadiyya stehen wir Ihnen jederzeit über unser Kontaktformular, via E-Mail oder auch telefonisch unter der kostenlosen Hotline (Festnetz & Mobilfunk in Deutschland) 0800 210 77 58 und für Türkisch-Sprechende unter 0800 000 13 25 zur Verfügung.

Muslime, die an den Verheißenen Messias und Imam Mahdi,
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad Qadiani (as), glauben.
Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen

Apostasie im Islam

Autor: Hadhrat Mirza Tahir Ahmad (rh)

Kurzbeschreibung:
Die muslimische Welt wird seit Jahrzehnten heimgesucht von innerislamischen Konflikten. Nicht selten sind es theologische Unterschiede, die als Brennstoff dieser Zerwürfnisse die verschiedenen islamischen Gruppierungen gegeneinander aufhetzen. Eine der Lehren, die für die grausamsten Verfolgungen andersgläubiger Muslime verantwortlich ist, ist die Vorstellung, dass der Abfall vom Glauben nach islamischem Gesetz mit dem Tode bestraft werden muss. Dieser Katalysator innerislamischer Konflikte gehört auch in den westlichen Breitengraden zu den hartnäckigsten Mythen rund um den Islam. Der Autor untersucht in dieser Analyse, inwiefern die Todesstrafe für Apostasie aus den Quellen des Islam zu legitimieren ist. Anhand einer kenntnisreichen Untersuchung des Heiligen Koran, der Praxis und Aussagen des Heiligen Propheten Muhammad (saw) und einer historischen Kontextualisierung weist der Autor nach, dass die Todesstrafe bei Apostasie eine Praxis ist, die unter keinen Umständen mit der Lehre des Islam kompatibel ist.

Über den Autor:
Hadhrat Mirza Tahir Ahmad (rh) (1928-2003), war über zwanzig Jahre lang das Oberhaupt der weltweit organisierten und mehrere zehn Millionen Mitglieder umfassenden islamischen Reformgemeinde Ahmadiyya Muslim Jamaat. Er war der vierte Nachfolger, Kalif, des Verheißenen Messias und somit einer der größten islamischen Führer des letzten Jahrhunderts. Er ist Autor zahlreicher Sachbücher zum Islam und Christentum, aber auch zu internationaler Politik und Zeitgeschehen. Sein Opus Magnum ist das epochale Werk „Revelation, Rationality, Knowledge and Truth“, in dem er das Verhältnis von Offenbarung und Wahrheit sowie Glaube und Vernunft neu bestimmt und damit das wohl größte Hindernis zu einem zeitgemäßen und modernen Religionsverständnis beiseite räumt. Mehr Infos zum Autor »

Aktuelle Literatur

Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Al-Haadsch Ataullah Kaleem
Hadayatullah Hübsch
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
Verschiedene Autoren
Hadhrat Mirza Tahir Ahmad (rh)
Verschiedene Autoren
Verschiedene Autoren
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
MTA TV Livestream Unsere Moscheen in Deutschland Der Heilige Koran